Soviele Zitronen!

Am 18 August war es wieder Zeit für unsere Kochgruppe in Laim zum Treffen, kochen und genießen! 

Ich persönlich war leider nicht dabei aber die Gruppe war so nett, dass sie mir etwas wunderschöne Zitronentiramisu zu mir nach Hause gebracht hat <3 <3 Danke euch sehr! 

Die Zitronentiramisu hat natürlich auch eine Geschichte. Erst war die Lemon Curd im Rewe ausverkauft und unsere Team hat gedacht “Gut, dann nehmen wir Lemon Jelly”! Ich habe keine Ahnung was man mit Lemon Jelly machen… ist es eine Art Gelee? Für Brot?

Die Lemon Jelly ist am Ende doch nicht verwenden worden weil jemand in die Kochgruppe konnte Lemon Curd selber machen! Sie meinte auch noch dass es total leicht ist! (Ich denke es hat die Zitronentiramisu gerettet ;)) Und so geht das Team zurück zum Rewe extra Zitronen einzukaufen!

Was war noch auf den Tisch? 

Es gibt Kichererbsen-Wraps als Hauptgericht und beilage war einen Spicy Avocado-Mango-Salat (auch mit 3,5 Zitronen :P).

Hier die Rezepten:

Kichererbsen-Wraps

Rezept von: https://www.sevencooks.com/de/rezept/wraps-mit-kichererbsenfuellung-4243
Für 4 Personen

150 ggekochte Kichererbsen
50 g Karotten
50 gGurke
40 grote Zwiebel
4 ELHummus
2 ELGehackter Koriander
20 gEisbergsalat
4Wraps
1/2Zitrone (Saft davon)
Salz
Pfeffer
  1. Gib die Kichererbsen und Hummus in einem großen Schüssel zusammen. Dazu kommen die Koriander und bisschen Salz und Pfeffer. Mit Zitronensaft abschmecken. 
  2. Karotten, Gurke, Zwiebel und Salat in dünne Streifen schneiden.
  3. Wraps nach Packungsanweisung erwärmen und die Hummusmischung auf die Wraps verteilen. Dann auch die geschnittene Gemüse auf die Wraps verteilen. 
  4. Schlagen dann den unteren Teil von die Wraps ein und rollen sie von die Seite ein. Wenn du magst kannst du die im Botterbrotpapier einschlagen und mit eine Faden fixieren.  

Spicy Avocado-Mango-Salat

Rezept angepasst von: https://www.rewe.de/rezepte/spicy-avocado-mango-salat
Für 4 Personen 

2rote Zwiebel
4 ELroter Essig
480 g Ziegencamembert
2Zitronen
2Reife Avocado
6 ELOlivenöl
2Mango
4Romana Salatherzen
1Chilischote
Salz
Pfeffer
2Händevoll Basilikumblätter
  1. Erste die rote Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Gibt es dann im einem Topf mit 500 ml kochendes Wasser und 1 EL roten Essig.
  2. Schneiden die Ziegenkäse in Scheiben.
  3. Pressen hälfte von die Zitrone aus.
  4. Halbieren die Avocado (kern raus), entfernen die Schale und schneide die Fruchtfleisch in Spalten. Marinieren die Spalten in die Zitronensaft und 1 EL Olivenöl. 
  5. Schalen die Mango und scheiden sie im Scheiben.
  6. Putzen die Salatherzen.
  7. Chilischote halbieren, kerne entfernen und fein hacken.
  8. Jetzt alles zusammen bringen! Avocado, Zwiebel, Mango und Chili in einem Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Ein vinaigrette mit Basilikumblätter, 2 EL Olivenöl und 1 EL rotem Essig machen und mit die Eisbergsalat vermengen. Mit die Avo-Mango mischung servieren.   

Zitronentiramisu

Rezept angepasst von: https://www.edeka.de/rezepte/rezept/zitronen-tiramisu.jsp
Für 8 Personen   

4.5Zitronen 
150 gZucker
3Eier
75 gButter
438 gMascarpone
700 gGriechischer Joghurt
3.5 PäckchenVanillezucker
21 Löffelbiskuit
5 ¼ ELbrauner Zucker
¾ BundZitronenmelisse
10 ScheibeZitronen
  1. Lass uns erstmal die Lemon Curd machen. Zitronen putzen und Schalen abreiben. Benutzen die Schale von 3 Zitronen für die Lemon Curd.
  2. 160 ml Zitronensaft (nicht alles) und die geriebene Schale von 3 Zitronen in einem Topf geben.
  3. Dazu 150 g Zucker und 3 Eier. Gut quirlen.
  4. Dann langsam unter ständigem Rühren erhitzen wahrend mann 75 g Butter in kleinem Stückchen langsam dazu geben.
  5. 1 Minute kochen lassen.
  6. Mascarpone und Jogurt vermengen. Dazu kommen Vanillezucker und 2-3 EL Zitronensaft und Rest von die geriebene Schalen.
  7. Nimm einen viereckige vorm und gibt hälfte die Mascarpone mischung rein. Flach streichen und dann die Lemon Curd darauf gießen. Dann sind die Löffelbiskuits dran und danach noch eine Ebene flach gestrichene Mascarpone.
  8. Stellt die Tiramisu dann 2 Stunden lang im Kühlschrank.
  9. Bevor servieren noch Zitronenmelisse darauf tropfen lassen und dünnen Zitronenscheibe darauf liegen als garnierung.    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.