Bergwanderung am 31.07

Unsere nächste Bergwanderung findet am 31.07.2022 statt und führt uns von Flintsbach am Inn auf den Hohen Asten (Deutschlands höchste Bauernhöfe inkl. Berggasthof, die ganzjährig bewirtschaftet sind).

Nach einem kurzen Spaziergang ab Bahnhof, erreichen wir bald die Burgruine Falkenstein, die nur von draußen besichtigt werden kann. Ab dort verlassen wir den bequemen Forstweg und nehmen „Abkürzungen“ durch den Wald, über Stock und Stein.

Auf unserem Weg erwarten uns eine wunderschöne Natur, mehrere Wasserfälle und ein uralter Bauernhof. Der Weg ist vorwiegend schattig.


Auf kleinen Pfaden und über breite Wiesen (bei Schwierigkeiten über den Forstweg!) erreichen wir in ca. 2 Stunden den Hohen Asten, wo wir einkehren können (es gibt auch die Möglichkeit, draussen zu sitzen und Brotzeit zu essen).

Auf dem Hohen Asten gibt es nicht nur eine leckere Gastronomie, sondern auch die Möglichkeit, drei süßen Alpakas (mit sehr netten Namen…) zu beobachten. Wer noch ausreichende Energie hat, kann auch auf die Einkehr verzichten und einen Schlenker zum Großer Riesenkopf (ca. 45 Min länger, sehr schönes Panorama).


Nach der Pause am Hohen Asten werden wir über den Forstweg unseren Weg nach Flintsbach angehen; hier erwarten uns keine Schwierigkeiten bis Flintsbach. Je nach Lichtverhältnissen und Lust, werden wir gemeinsam entscheiden, ob wir den kurzen Aufstieg zu der Wahlfahrtskirche am Petersberg angehen wollen. Weiterhin ist es möglich, eine Badepause am Wimmersee zu machen.


Der Höhenunterschied beträgt 600 hm, also ein bisschen mehr als unsere gewöhnlichen Wanderungen. Allerdings müsste nach der Wanderung zur Kesselalm vor ein paar Wochen diese Wanderung für alle machbar sein.

Logistik

Unser Treffpunkt ist am Hbf vor dem Gleis 5 um 8:20 Uhr. Wir fahren mit dem Meridian (Gls. 6) um 8:43 Uhr. Falls jemand lieber am Ostbahnhof einsteigen möchte, bitte melden!

Bitte viel Wasser und Proviant mitnehmen. Badesachen und FPP2 Maske nicht vergessen!

Wie immer bitte um Voranmeldung bis Samstag 30.7., 12:00 Uhr unter wandern@verein-horizonte.de


Für weitere Details bitte unseren Wanderarchiv konsultieren. Weitere Termine sind im Wanderkalender zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.