Von Starnberg ins ruhige Manthal am 15.01

Unsere abwechslungsreiche Wanderung mit Susanne am 15.01 führt uns heute von Starnberg ein Stück am Seeufer entlang.

Über eine kleine, unerhebliche Steigung geht‘s durch das beschauliche, wenig begangene Manthal nach Berg, wo wir an der Anna-Kapelle eine kleine Rast einlegen und bei klarer Sicht den herrlichen Blick auf die Berge genießen.

Von unserem Rastplatz wandern wir durch den Ort Berg und machen einen Abstecher zur Votivkapelle, wo am 13. Juni 1886 der „Kini“ Ludwig II. unter bis heute ungeklärten Umständen ertrank.

Unterwegs in Mahntal

Wir können uns überlegen, ob wir noch ein paar Schritte weiter bis Leoni gehen und uns im Café Fischermeister Gastl Kaffee und Kuchen gönnen oder ob wir von der Votivkapelle gleich zurück gehen Richtung Seepromenade und in Starnberg unsere wohlverdiente Kaffeepause machen.


Die Tour verläuft am Seeufer entlang sowie auf kurz kleinen, ruhigen Asphaltstraßen und auf Kieswegen durch schöne Wald- und Flurlandschaften. In Berg geht es etwas steil abwärts Richtung See. Gutes Schuhwerk mit rutschfesten Profilsohlen ist daher von Vorteil. Die Wanderung ist circa 14 km lang und mit keinen großen Anstrengungen verbunden.

Man braucht keine besondere Ausrüstung, nur wie immer bequemes und stabiles Schuhwerk, wetterfeste, warme Kleidung, ausreichend zum Trinken und eine leckere Brotzeit sowie eventuell ein kleines faltbares Sitzkissen, damit das Ausruhen auf einer Bank nicht zu einer Erkältung führt. Bitte FFP2-Maske nicht vergessen! Für unsere Kaffeepause gilt die 2G-Regel (geimpft oder genesen). 


Wir nehmen um 10:12 Uhr die S6 nach Starnberg; Ankunft in Starnberg um 10:44 Uhr. Treffpunkt ist um 9:50 Uhr vor dem FC Bayernshop im Hauptbahnhof (schräg gegenüber vom Gleis 25, Richtung Ausgang Arnulfstraße).

Starnberg liegt in den Zonen M-2. Es gibt die Möglichkeit bei jeder S-Bahnstation der S6 (z.B. Pasing) zuzusteigen. Sollte jemand später zusteigen wollen, bitte dies bei der Anmeldung mitteilen und explizit sagen, ob Interesse am Gruppenticket besteht. Genauso bitte ich um Rückmeldung, falls jemand mit dem Auto fährt und uns direkt in Starnberg treffen möchte.

Gruppentickets werden wir für diejenigen, die sich an einem solchen Ticket beteiligen möchten, gemeinsam am Hauptbahnhof kaufen.

Bei Interesse, bitte melde dich unter wandern@verein-horizonte.de bis Freitag 13.01 Mittag.

Für weitere Inspirationen, bitte Wanderkalender und Wanderarchiv konsultieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.