Wanderung am 6.11: Leitzachtal bei Fischbachau

Unsere nächste Wanderung am 6.11 ist eine landschaftlich schöne und relativ einfache Rundtour.

Die Wanderung am 6.11 startet diesmal in Fischbachau (Alpenregion Tegernsee Schliersee), wie gewohnt am dortigen Bahnhof. Die Tour führt ins Leitzachtal zwischen Hundham und Fischbachau und wird oft als Genießertour bezeichnet, denn es gibt unterwegs verschiedene Einkehrmöglichkeiten.  


Der Höhenunterschied beträgt für diese Tour ca. 300hm, die meisten davon in den ersten 3 Km; aber keine Sorge, der Aufstieg ist sehr sanft und wird unsere gute Laune nicht strapazieren!  

Für Kulturinteressierte gibt es auch die Möglichkeit die im 1710 gebaute  Wallfahrtskapelle Maria Himmelfahrt anzuschauen (Nachbildung des Heiligen Hauses von Loreto in Italien, wo ich als Kind mehrmals gewesen bin!).   


Der Weg ist sehr abwechslungsreich und führt uns über Forstwege, Almwiesen, schattigen Waldabschnitten und sogar eine Schlucht. Die Leitzach erreichen wir erst auf dem Rückweg; auf einem schmalen romantischen Pfad entlang des Flusses werden wir auch den Gipfel des Wendelsteins betrachten können.   


Unserer Zug fährt um 9:32; Treffpunkt ist um 9:15 vor dem BRB Schalter. Wie immer besteht die Möglichkeit Gruppenkarten zu kaufen, daher bitte pünktlich kommen!  

Soll jemand uns anders als am Bahnhof treffen wollen (zB an einem anderen Bahnhof), bitte per email melden und spezifizieren ob eine Zugkarte nötig ist. Soll jemand mit dem Auto kommen, werden wir uns direkt am Bahnhof in Fischbachau treffen.

Wie gewohnt bitte ich um eine kurze Meldung (wandern@verein-horizonte.de) bis Freitag den 5.11 17:00. Meldungen und Nachrichten nach dieser Zeit werden womöglich mich nicht mehr zeitlich erreichen.

Mitzubringen sind gute Laune, Maske für den Zug, Proviant und wie immer feste Wanderschuhe. Ich werde den Weg selber erst am 2.11 testen und kann danach über den Zustand der Wege präziser sein.  


Übrigens, das Wanderprogramm bis zum 2.01.22 ist jetzt im unserem online Wanderkalender.   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.