Kategorien
Allgemein

Kochtreff am 11.08.2030: Tom Kha Gai

Letzten Dienstag haben wir thailändisch gekocht: zum Hauptgang gab es eine Tom Kha Gai-Suppe mit Tofu (dafür ohne Huhn) und zur Nachspeise hatten wir gebackene Bananen im gesunden Vollkornmantel 🤤
Zutaten für die Suppe (6-8 Personen):

  • 500 g (Jasmin-)Reis
  • 4 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 600 g Tofu
  • 300 g Zuckerschoten
  • 300 g Champignons oder andere Pilze
  • 6 Karotten
  • 300 g Rispentomaten
  • 800 ml Kokosmilch
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 2 gepresste Limette
  • 3-5 El Sojasoße
  • Koriander
  • 100 g geröstete Erdnüsse

Aus dem Asialaden:

  • 2 Galgantwurzeln
  • 5 Stangen Zitronengras
  • 200 g Babymais
  • 6 rote Chilischoten (klein und scharf – werden nicht mitgegessen)
  • 10-15 Kaffirlimettenblätter („Frozen Lime Leaves“)
  • 2 El rote Thai-Currypaste

Rezept 

  1. Den Reis kochen;
  2. Alles Gemüse kleinschneiden;
  3. Galgant, Zwiebeln, Knoblauch, Kaffirlimettenblätter, Zitronengras und Chilis mit der Brühe und der Hälfte der Kokosmilch etwa 10 Minuten köcheln;
  4. Das restliche Gemüse, den Tofu und die restliche Kokosmilch  hinzugeben, erhitzen und weitere 3 Minuten köcheln;
  5. Limettensaft, Sojasauce und Currypaste hinzugeben und abschmecken;
  6. Mit Koriander und Erdnüssen servieren.

Zutaten für die gebackenen Bananen

  • 6 Bananen
  • 400 g Vollkornmehl 
  • 3 Tl Backpulver
  • 3 Tl Rohrzucker
  • 250 ml Pflanzenmilch
  • 250 ml Sprudelwasser
  • 750 ml hocherhitzbares Öl
  • Honig oder Sirup
  • Sesam

Rezept

  1.  Die Bananen schälen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden
  2.  Mehl, Zucker und Backpulver mit der Pflanzenmilch und dem Wasser vermengen. Der Teig sollte so zäh sein, dass er an den Bananen gut haftet.
  3. Das Öl erhitzen (das Öl hat die richtige Temperatur, wenn an einem Holzlöffel Bläschen aufsteigen)
  4. Die Bananen in den Teig tunken und im Öl 1-2 Minuten frittieren bis sie gold-braun sind. Auf einem Küchentuch trocken.
  5.  Mit Sirup und Sesam servieren

Ganz lieben Dank an alle Köchinnen und Köche 👩🏻‍🍳🍽👨🏻‍🍳

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.